Ski/Snowboard

Davos Klosters ist eine Wintersportmetropole und ein Eldorado für Snowboard- und Skifans aus aller Welt. Die Region Davos Klosters umfasst die sechs weitläufigen Wintersportgebiete Parsenn/Gotschna, Pischa, Jakobshorn, Rinerhorn, Madrisa und Schatzalp. 56 leistungsfähige Transportanlagen erschliessen 307 km gut präparierte Pisten jeden Schwierigkeitsgrades. In Davos hat Skisport Tradition. Um die Jahrhundertwende waren es vor allem Engländer – u.a. Arthur Conan Doyle, der Vater des Sherlock Holmes – sowie einige Einheimische, die die Anfänge des alpinen Skisports massgeblich prägten. Der erste Bügelskilift der Welt wurde 1934 am Bolgen eröffnet, ein Teil davon ist heute im Wintersportmuseum in Davos zu sehen. Nicht nur im alpinen Skisport leistete Davos Pionierarbeit: Auch in Sachen Snowboarden war Davos einer der ersten Orte, der die Zeichen der Zeit erkannte und schon früh auf die damals noch als Trend verschriebene Sportart setzte. So galt Davos bereits anfangs der 90er Jahre als eines der Snowboard-Mekkas und hat seinen diesbezüglich ausgezeichneten Ruf Jahr für Jahr gefestigt.

tripadvisor
facebook google mail